Kinder- und Jugendarztpraxis Dr. Götz und Dr. Mühlschlegel
Kinder- und Jugendarztpraxis Dr. Götz und Dr. Mühlschlegel

Neue Auszubildende

Wir freuen uns sehr, dass seit dem 1.9.2017

Frau Marina Blank

als Auszubildende unsem Praxisteam angehört.

 

Wir wünschen ihr alle einen guten Start und viel Spaß und Erfolg bei der Arbeit mit unseren kleinen und großen Patienten und deren Eltern.

 

 

Alles Gute von Ihren Chefs und allen Kolleginnen

Neue Kollegin

Wir freuen uns, dass seit 1.8.2017

Frau Eva Muth

in unserem Praxisteam als neue medizinische Fachangestellte mitarbeitet und wünschen ihr einen guten Start in unserer Praxis. 

 

Viel Glück und alles Gute von Ihren neuen Chefs und allen  Kolleginnen

Alles Gute, Frau Stolzenberger-Jaisle

Nach fast 40 Jahren in unserer Praxis geht unsere gute Praxisseele Frau Stolzenberger-Jaisle in den wohlverdienten Ruhestand.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei ihr für die immer freundliche und vorbildliche Arbeit und wünschen ihr viel Gesundheit, noch viele schöne Jahre mit ihrer Familie und noch ganz schöne Urlaube in den Ländern, die sie so mag.

 

Vielen Dank für alles von ihren Chefs

und dem gesamten Praxisteam

Neue Impfung gegen Meningokokken B

Pro Jahr erkranken 300 Menschen, meist Säuglinge und Jugendliche an einer eitrigen Hirnhautentzündung durch Meningokokken ausgelöst in Deutschland, davon sterben pro Jahr 30 Menschen.

 

In einem Drittel der Fälle wird die Erkrankung bei uns durch Menigokokken Gruppe C verursacht, wogegen seit vielen Jahren erfolgreich geimpft wird.

 

Die anderen zwei Drittel werden durch Meningokokken Gruppe B verursacht, wo nun nach zwanzigjähriger Entwicklung endlich ein Impfstoff zur Verfügung steht.

 

Seit Dezember 2013 ist der Impfstoff gegen diese schwere Form der ansteckenden Hirnhautentzündung zugelassen. Weltweit wurden bis heute schon über 13.000.000 Kinder und Erwachsene geimpft.

 

Wir empfehlen Ihnen diese wichtige Schutzimpfung bei Ihren Kindern durchführen zu lassen. Sie ist ab 2 Monaten bis 55 Jahre zugelassen.

 

Die Impfkosten werden noch nicht von allen Krankenkassen erstattet, da die Empfehlung durch die STIKO noch aussteht.

 

Wir empfehlen Ihnen, die Kostenübernahme mit Ihrer Krankenkasse zu klären. Bitte sprechen Sie uns an. Eine Impfbroschüre liegt in unserer Praxis für Sie bereit.

AOK Kinderarztvertrag

Ab sofort können Kinder- und Jugendliche von 0 bis 18 Jahre in einen Hausarztvertrag mit der AOK und den Kinder- und Jugendärzten eingeschrieben werden. Auch unsere Praxis nimmt an diesem Angebot teil.

 

Die Vorteile für Sie sind:

 

Die Zusatzvorsorgen zwischen 7 und 8 sowie zwischen 9 und 10 Jahren werden von der AOK übernommen.

 

Als erste Krankenkasse in Deutschland übernimmt die AOK die Kosten für alle rezeptfreien Medikamente bis 18 Jahre wie z.B. Fiebersaft, Schmerztabletten und Antiallergika.

 

Für Säuglinge und Kleinkinder ist unser neues Sehscreening bei Einschreibung kostenlos.

 

Sie verpflichten sich für ein Jahr zu den Untersuchungen und Vorsorgen in unsere Praxis zu kommen. Es kann weiterhin jeder Facharzt z.B. Augenarzt, HNO, Haut etc. besucht werden, aber nur mit Überweisung.

 

Bei Interesse sprechen Sie uns und unser Team gerne an, die Einschreibung kann direkt in der Praxis erfolgen.

Neuer Sehtest

Wir bieten ab sofort einen neuen erweiterten Sehtest für Säuglinge ab 6 Monaten und auch ältere Kinder an. Es handelt sich um ein Gerät der Firma Plusoptix, welches bei Kindern objektiv Kurzsichigkeit, Hornhautverkrümmungen sowie eine Seitendifferenz der Sehkraft sicher feststellen kann.

 

Die Untersuchung kostet 20 € und wird von den gesetzlichen Krankenkassen bisher nicht bezahlt.

Eine Überweisung zum Augenarzt ist bei Kindern unter 6 Jahren nur nach Feststellung einer Sehstörung möglich.

 

Wir sind von der Qualität dieser Untersuchung überzeugt und empfehlen Ihnen, sie bei jeder Vorsorge bis zur U9 durchführen zu lassen.

 

Bei Fragen sprechen Sie uns bitte in der Praxis an.

Wir sind für Sie da:

Kinder- und Jugendarztpraxis Dr. Götz und Dr. Mühlschlegel
Mühltorstr. 2
74348 Lauffen am Neckar

Telefon: 07133 - 4737

 

Oder nutzen Sie gerne unser Kontaktformular.

Fiebernde Klein- und Schulkinder ohne Masernimpfung dürfen die Praxis ohne vorherige telefonische Anmeldung nicht betreten !

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kinder- und Jugendarztpraxis Dr. Götz und Dr. Mühlschlegel